Kategorien
Asiatisch Fleisch Kochen Nudeln

Chow Mein Nudelpfanne mit Pute

Seit Längerem schon steht eine Packung Chow Mein Nudeln aus dem Asialaden rum und wartet auf die richtigen Zutaten für ein leckres Gericht. Heute hatte ich noch Frühlingszwiebeln, etwas Tiefkühlkarotten und – erbsen da, dazu auch noch Putenschnitzel. Das schrie nach einer guten Mischung.

Watch movie online John Wick: Chapter 2 (2017)

Für die Chow Mein Nudelpfanne mit Pute einfach die folgenden Zutaten nehmen:

250 g Pute, ca. 160 g Chow Mein Nudeln, halber Bund Frühlingszwiebeln, Sojasoße und ca. 75 g Tiefkühlkarotten und – erbsen (z.B. Kaisergemüse); Frisches geht natürlich genauso :-). Zum Würzen: Koriander, Majoran, Oregano, Salz, Pfeffer, Curry und Zitronengras.

Die Pute zunächst in der Pfanne mit etwas Öl anbraten, dazu Tiefkühlkarotten und – erbsen geben, damit diese auftauen und ebenso anbraten.

Frühlingszwiebeln klein schneiden, ein paar in die Pfanne geben.Alles würzen mit etwas Koriander, Majoran, Oregano, Salz, Pfeffer, Curry und Zitronengras.

Fertige Putenschnitzel kurz rausnehmen, klein schneiden und wieder in die Pfanne geben. Die Herdplatte auf klein stellen.

Währenddessen die Nudeln ins kochende Wasser geben, ein paar Frühlingszwiebeln dazu, für den Geschmack. Etwas Sojasauce mit ins Wasser. 4-5 Minuten kochen, danach Nudeln abtropfen lassen im Sieb.

Nudeln nun zu den anderen Zutaten in die Pfanne geben und mischen, dann mit Sojasauce abschmecken.Watch Full Movie Online Streaming Online and Download

Am besten in kleine Schüsseln geben, dann bleiben die Nudeln länger warm.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.