Kategorien
Backen Zum Frühstück

Kerstins fluffy Pancakes

„I don’t know what to do with all of these pancakes, but I am appeased. „- Zugegeben, alleine könnte es etwas viel sein, aber hauptsache lecker, lecker, …

Für Kerstins Pancakes benötigt man:

  • 3/4 Tassen Mehl (das sind ca. 90 g)
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 3/4 Tassen Vollmilch (…ist aber egal, fettarme Milch funktioniert genauso)
  • 2 EL flüssige Butter
  • 1 Eigelb / 1 Eiweiß
  • 1 Teelöffel Vanille

Das Mehl, Backpulver und Salz in eine Schüssel geben.

Die Milch in eine andere Schüssel geben und das Eigelb und die Vanille dazugeben.

Das Eiweiß in einer anderen Schüssel steif schlagen.

Die Milch/Eigelb/Vanille Mischung ins Mehl, Backpulver und Salz zusammenfügen und verühren bis ein schöner Teig entsteht. Das Eiweiß unterheben.

Die Pfanne erhitzen mit etwas Butter darauf legen. Den Teig hinfügen und „braten“, bis der Rand des Teiges goldbraun wird. Pfannkuchen umdrehen und braten, bis die andere Seite goldbraun wird.

Ganz klassich dazu etwas Ahornsirup…und schmecken lassen!

Dieses Rezept ist von Kerstín Espinosa Rosero. Vielen Dank dafür!

Watch Full Movie Online Streaming Online and Download

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.