Gestürzter Beerenkuchen

IMG_7035

 

Muttertag und was passt da besser als ein Kuchen in Herzform? Saftig und farblich ansprechend soll er natürlich auch sein. Ein Beerenkuchen ist dazu ideal. Die Süße des Kuchens harmoniert mit den saftigen beeren- ein leckeres Muttertagsgeschenk und leicht gemacht.

Folgende Zutaten für eine Herzbackform werden benötigt.

 

Die untere Lage:

Alufolie für die Backform

Butter für die Backform

500g TK Beeren

Die Alufolie als Erstes in die Backform, mit Butter einreiben und die Beeren verteilen.

 

Nun zum Teig:

75g weiche bis flüssige Butter

140g Zucker

2 Pck. Vanillezucker

2 Eier

80g Mehl

100g Speisestärke

2 gestrichene TL Backpulver (mit Safran)

Nun alles verrühren und über die Beeren in der Backform geben, darauf achten, dass sich alles schön verteilt.

Den Backoden auf 175 Grad vorheizen, Kuchen ca. 40min backen.

Rausnehmen, auskühlen lassen und auf einen Teller stürzen. Backring abnehmen und vorsichtig den Boden der Backform wegnehmen sowie die Alufolie lösen.

Zuletzt noch etwas Puderzucker drüber- sonst sind die Beeren zu sauer 😉

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.