Gestürzter Beerenkuchen

IMG_7035

 

Muttertag und was passt da besser als ein Kuchen in Herzform? Saftig und farblich ansprechend soll er natürlich auch sein. Ein Beerenkuchen ist dazu ideal. Die Süße des Kuchens harmoniert mit den saftigen beeren- ein leckeres Muttertagsgeschenk und leicht gemacht.

Folgende Zutaten für eine Herzbackform werden benötigt.

 

„Gestürzter Beerenkuchen“ weiterlesen

Rotkäppchen Kuchen (Schneewittchen Kuchen)

 

Rotkäppchen wurde von der Mutter beauftragt, Kuchen und Wein zu der im Walde wohnenden kranken Großmutter zu bringen.Das Märchen ist allseits bekannt. Ihren Kosenamen verdankt Rotkäppchen einem roten Mützchen. Auch dieser Kuchen trägt wohl deshalb diesen Namen. Jedoch kennen Einige diesen Kuchen auch unter dem Namen “Schneewittchenkuchen”, wahrscheinlich weil er aus verschiedenen Schichten besteht, die dem Wunsch der Königin nach einem Kind in besagtem Märchen sehr ähneln (“Hätt’ ich ein Kind, so weiß wie Schnee, so rot wie Blut und so schwarz wie Ebenholz”). Eins sei gesagt: er schmeckt hervorragend!

Folgende Zutaten werden benötigt:

„Rotkäppchen Kuchen (Schneewittchen Kuchen)“ weiterlesen

Aprikosen Käsekuchen

Ohja, der Käsekuchen für den Muttertag muss noch schnell gemacht werden. Dazu habe ich ein wunderbares Rezept, das nicht einfach „nur“ Käsekuchen für Mama ist, sondern durch die Aprikosen auch irgendwie nach Sommer schmeckt. Und richtig viel Kuchen ist dabei entstanden 🙂
Also einfach mal probieren.

„Aprikosen Käsekuchen“ weiterlesen

Kirschkuchen Herz zum Geburtstag

Ich hatte seit längerer Zeit keinen „normalen“ Kuchen mehr gebacken, und brauchte nun einen zum Geburtstag meiner Mutter. Da sie am montag hat, heute Sonntag ist und natürlich kein Geschäft offen hat musste ich etwas improvisieren und sehen was ich da hebe. Glücklicherweise waren Kirschen dabei. Ich habe für den Kuchen eine Herzform hergenommen, natürlich geht auch jegliche andere Form. Da auch meine Nichte und Neffe kommen habe ich etwas mehr Teig gemacht für noch 6 Muffins. Sie lieben Muffins 🙂

„Kirschkuchen Herz zum Geburtstag“ weiterlesen

Großmutters Gugelhupf

„Welchen Kuchen bringst du denn mit?“- Ja genau, Familienfest und irgendwie weiß wieder jeder, was er an leckeren süßen Kuchen mitbringt. Gut, es wird sicher genug übrigbleiben, also sollte man selbst auch einen Kuchen mitbringen, den irgendwie jeder mag und der sich dann nach dem Fest möglichst noch ein paar Tage hält und saftig bleibt. Was geht da besser, als ein guter bürgerlicher Gugelhupf? Nein, nicht einen mit Hefe, sondern einen der wie ein Rührkuchen gemacht wird.Übrigens war der Gugelhupf in der Zeit des Biedermeier im Bürgertum sehr populär, Rezepte existieren aber bereits seit dem 17 Jahrhundert.

„Großmutters Gugelhupf“ weiterlesen