Aprikosen Käsekuchen

Ohja, der Käsekuchen für den Muttertag muss noch schnell gemacht werden. Dazu habe ich ein wunderbares Rezept, das nicht einfach „nur“ Käsekuchen für Mama ist, sondern durch die Aprikosen auch irgendwie nach Sommer schmeckt. Und richtig viel Kuchen ist dabei entstanden 🙂
Also einfach mal probieren.

„Aprikosen Käsekuchen“ weiterlesen

Cannelloni mit Hackfleisch

Leckerer Rotwein, frische Tomaten, Käse und Hackfleisch ist auch da. Daraus lässt sich doch ein schönes Abendessen zaubern. Natürlich findet sich in der Vorratskammern noch eine Packung Cannelloni. Auf dem Balkon findet sich auch noch Petersilie, besser kanns doch gar nicht gehen, dann gibt es heute einen Cannelloni-Hackfleisch-Auflauf. Cannelloni sind übrigens große, dicke Röhrennudeln aus Hartweizen, im Grunde aus aufgerollten Teigplatten hergestellt 🙂

„Cannelloni mit Hackfleisch“ weiterlesen

Erdbeer Schokoladen Muffins

Es ist April und unglaublich warm in München. Die Sonne scheint, die Grillsaison wird heute Abend eröffnet und für Nachmittags ist Kaffee und Kuchen im Garten angesagt. Was passt besser zu strahlendem Sonnenschein als leckere Erdbeeren? Schokolade ist auch noch da, und schnell sollte es gehen. Schließlich ists bald Mittag. Also gibt es schnelle Erdbeer- Schokoladen- Muffins! Die kann man auch gut auf der Liege oder im Gras sitzend essen, während man in der Sonne sitzt.

„Erdbeer Schokoladen Muffins“ weiterlesen

Kirschkuchen Herz zum Geburtstag

Ich hatte seit längerer Zeit keinen „normalen“ Kuchen mehr gebacken, und brauchte nun einen zum Geburtstag meiner Mutter. Da sie am montag hat, heute Sonntag ist und natürlich kein Geschäft offen hat musste ich etwas improvisieren und sehen was ich da hebe. Glücklicherweise waren Kirschen dabei. Ich habe für den Kuchen eine Herzform hergenommen, natürlich geht auch jegliche andere Form. Da auch meine Nichte und Neffe kommen habe ich etwas mehr Teig gemacht für noch 6 Muffins. Sie lieben Muffins 🙂

„Kirschkuchen Herz zum Geburtstag“ weiterlesen

Quarkstrudel mit Mandeln (schneller Strudel)

Eigentlich wollte ich ja einen Apfelstrudel machen, leider waren keine Äpfel mehr im Obstkorb vorhanden. Ein Blick nach draussen sagte mir, dass es angesichts des Regenwetters auch nicht unbedingt die richtige Zeit war, um mal kurz Äpfel kaufen zu gehen. Also was tun? Suchen was noch so da ist! Daraus entstand nun der Quarkstrudel mit Mandeln, der dann zum Mittagessen verspeist wurde.

„Quarkstrudel mit Mandeln (schneller Strudel)“ weiterlesen

Kleine Osterkränze (Hefeteig, 6-7 Stück)

Ostern steht vor der Tür, Kleinigkeiten für die Familie sind gekauft, jetzt fehlt nur noch was Leckeres zum Osterfrühstück. Osterbrot, Osterlamm, Geräuchertes, Eier und Merretich sind bereits da, fehlt nur noch was Nettes, wo man die Eier auch reinlegen kann. Einfach einen Eierbecher zu nehmen ist ja Langweilig 😉 Also gibt es kleine Kränze aus Hefeteig. So gehts: „Kleine Osterkränze (Hefeteig, 6-7 Stück)“ weiterlesen

Einfaches Rezept für Macarons

Macarons, eine Modeerscheinung, überall sieht man sie nun…aber selber backen? Eine Herausforderung! Viele berichten von Rückschlägen noch vor dem Backen, Schwierigkeiten beim Teigerstellen, klebriger Masse, zu hart usw. usw. …das war doch sehr abschreckend. Aber nun denn, an die Arbeit, soooo schwer kann es doch nun wirklich nicht sein. Am Besten einfach mal versuchen 🙂 Und tadadadaaaa, es funktionierte auf Anhieb! Meine ersten Macarons. Dazu habe ich einfach nach verschiedenen Vorlagen “mein Macarons- Rezept” erstellt. Zunächst nur ein paar (12 Stück), für den Anfang. In rosa, mit einer ganz einfachen Schokoladen Füllung (nennt sich Ganache).

Hier steht wie es gelingt:

„Einfaches Rezept für Macarons“ weiterlesen