Kategorien
Backen Kochen Vegetarisch

Süßkartoffel Chips

Die Chips gehen einfach schnell und sind auch für zwischendurch ein toller Snack. Dazu einfach 3-4 Süßkartoffeln in dünne Scheiben schneiden. 3-4 EL Honig mit 2 TL Öl und  2 TL Rosmarin in einer kleinen Schüssel verühren.

Die Süßkartoffelscheiben damit bestreichen oder darin kurz wenden. Die Chips nun in den Ofen schieben, auf ca. 170 Grad 15-20 Minuten backen.

Vorsicht bei der Auswahl der Süßkartoffel! Beim Kauf darauf achten, dass die Knolle rötlich-orange ist. Sorten mit rotfleischigen Knollen oder dunkelorangem Fleisch sind sowohl hinsichtlich der Kocheigenschaften als auch ihres Aromas am Besten. Sie schmecken auch süßlicher. Die Knollen werden ähnlich wie Kartoffeln in gewaschenem und gegebenenfalls geschältem Zustand gekocht, gebacken, frittiert, überbacken oder gebraten.

Gebackene Süßkartoffeln gehören zum traditionellen Thanksgiving Menü in den USA. Dazu wird gerne Cranberry Sauce gereicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.